Spenden

Patenschaft für ein Schaf

Unsere kleine Herde

Eine Tierpatenschaft fördert aktiv den Naturschutz, die Arterhaltung, den Erhalt der Schäferei Rüdersdorf und unterstützt soziales Engagement. Der gesamte Erlös fließt als Spende in das Projekt IG Schäferei Rüdersdorf. Auf dieser Seite stellen wir euch mögliche Patenschaften vor.

Mutterschafe

Hammel

Lämmer

Tierpatenschaft für Schaf übernehmen
Tierpatenschaft für Schaf übernehmen
Tierpatenschaft für Schaf übernehmen

Unsere Großen

Diese sechs Schafe sind die „Gründungsschafe“ des Vereins. Sie wurden von uns im Jahr 2022 mit der Flasche großgezogen und sind deshalb fast alle handzahm. Seither wurden sie von vielen Kindern gekrault und haben ihnen gezeigt, was Schafe mögen und wovor sie Angst haben.

Spendenbescheinigung möglich

75,00 € / Jahr

Unsere Kleinen

2023 haben wir wieder kleine Lämmer von der Schäferei Laube bekommen. Deren Mütter hatten nicht genug Milch. Sie werden mit der Flasche großgezogen und sollen ab Herbst 2023 unsere Herde erweitern – wenn sie groß genug sind, mit den anderen auf der Weide zu stehen.

Spendenbescheinigung möglich

75 € / Jahr

Tierpatenschaft für ein Lamm
Tierpatenschaft für ein Lamm
Tierpatenschaft Lämmer
Patenschaft übrnehmen

Eine Tierpatenschaft beinhaltet …

Dauer & Urkunde

Eine einjährige Tierpatenschaft für ein Schaf und eine individuelle Patenschaftsurkunde auf hochwertigem Papier.

Erlebnis

Zweimal im Jahr die Möglichkeit, das Patenschaf hautnah zu erleben (z. B. Schur, Klauenschnitt oder einfach nur kraulen und mit Leckereien verwöhnen).

Sicherheit

Die Sicherheit, dass der Erlös der Tierpatenschaft zu 100 % der IG Schäferei Rüdersdorf zugutekommt.

Das passiert mit dem Erlös

Mit Deiner Unterstützung können wir zum Beispiel …

  • den Tierarzt bezahlen, denn wir checken den Gesundheitszustand unserer Tiere regelmäßig
  • Veranstaltungen für Kinder durchführen: Wo kommt der Wollfaden her? Was fressen Schafe und was ist besonders an ihnen?
  • u.v.m.

Der Verein hat das Ziel, Naturerfahrung und Nutztierhaltung zu fördern. Wir vermitteln den artgerechten Umgang mit Tieren, wie Schafe und Ziegen. Dazu führen wir umwelt- und naturpädagogische Aktivitäten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durch. Mit unseren Aktionen tragen wir außerdem dazu bei, die traditionelle Schäferei zu erhalten.

Naturschutz durch ökologische Beweidung

Mit der Beweidung von Ausgleichsflächen, Streuobstwiesen und der einzigartigen Kulturlandschaft Rieselfelder schaffen die wolligen Landschaftspfleger ganz Erstaunliches! Schafe dienen in der Natur gern als „Transportunternehmen“ für bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Flächen, die durch Schafe gepflegt werden, sind durch den Tritt und Verbiss der Tiere besonders gut gefestigt. So sind die Böden vor Erosion durch Wind und Wasser bestens geschützt. Das auf diese Art gepflegte Grünland produziert Sauerstoff, entzieht der Atmosphäre CO2 und sorgt auf diese Weise für den immer wichtiger werdenden Klimaschutz.

Habt ihr Fragen?

Lasst uns gerne miteinander sprechen